Neuerscheinung – Bartusch/ Klektau/ Simon/ Teumer/ Weidermann “Lernprozesse begleiten”

Angaben des Verlages: “Der Band diskutiert die Begleitung von Lernprozessen in Bildungsinstitutionen auf verschiedenen Ebenen und durch unterschiedliche Akteur*innen im Kontext aktueller bildungspolitischer und gesellschaftlicher Veränderungsprozesse. Im Fokus steht die Frage inwiefern die Begleitung von Lernprozessen möglich oder nötig ist und mit welchen Anforderungen und Herausforderungen dies für unterschiedliche Akteur*innen …

Neuerscheinung – Kerstin Ziemen: “Didaktik und Inklusion”

Angaben des Verlages: “Kerstin Ziemen entwickelt die fünf Dimensionen der von ihr vorgelegten Mehrdimensionalen reflexiven Didaktik für inklusiven Unterricht. Die Eckpfeiler der Inklusion – Einstellung, Differenz(en) und Partizipation unter Berücksichtigung von Demokratie, Humanität und Solidarität – sind auf alle gesellschaftlichen Felder anwendbar. Im didaktischen Feld sind folgende fünf Dimensionen besonders …

Neuerscheinung Bernasconi/Boing: “Inklusive Schulen entwickeln”

Angaben des Verlages: “Inklusive Bildung im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention zielt auf die umfassende und gleichberechtigte Teilhabe aller Schülerinnen und Schüler an Bildung. Dies erfordert von den Unterzeichnerländern die Bereitschaft, umfassende Reformen im Bildungssystem einzuleiten. Bezogen auf schulische Bildung gehen damit strukturelle Veränderungen der Schulen, ihrer Funktion und ihrer Aufgaben, die …

Neuerscheinung “Handbuch schulische Inklusion'”

Angaben des Verlages: “Das Handbuch stellt zentrale Diskurse und theoretische Grundlagen zur schulischen Inklusion aus einer sozialwissenschaftlich geprägten pädagogischen Perspektive dar. Es wendet sich an Studierende, die sich mit Fragen von Inklusion und Exklusion im Bildungsbereich beschäftigen, und bietet eine Einführung in die Thematik wie auch eine Reflexionsfolie für die …

Kongress “Eine Schule für alle. Inklusion schaffen wir!”

Angaben des Veranstalters:
“Von Beginn an sind unsere Kongresse der Treffpunkt für Lehrer*innen, Eltern, Verwaltungsfachleute und Betroffene zum Thema Inklusion. Auch dieses Mal wird es im Themenschwerpunkt “Schule” um konkrete Beispiele und Methoden guten gemeinsamen Lernens gehen. Unser Leitspruch: Man kann nicht sagen, dass etwas nicht geht, wenn Andere es tun und man sieht, dass es geht.

Machen Sie sich fit für die Inklusionszukunft – Gemeinsam arbeiten, gemeinsam leben… Professionalität im inklusiven System

Angaben des Veranstalters:
“Die Inklusion verstanden als die gemeinsame Teilhabe behinderter und nichtbehinderter Kinder an allen bildungsrelevanten und gesellschaftlichen Prozessen, verbinden viele Kolleginnen mit neuen Herausforderungen für ihre Arbeit und sich. Dabei weisen viele Systeme bereits umfangreiche Ressourcen auf, die hilfreich zur Umsetzung inklusiven

Weitere Artikel finden Sie in unserem Archiv.