“Unternehmen Engagement” – Bundesweite Tagung zur Freiwilligenarbeit für und von Menschen mit Behinderung

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.06. 2014 - 06.06. 2014
ganztägig

Veranstaltungsort
Best Western Hotel Moa Berlin
Stephanstr. 41, 10559 Berlin

Veranstalter: Institut inForm der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. in Kooperation mit der Akademie für Ehrenamtlichkeit Deutschland, der Lebenshilfe Berlin und der Lebenshilfe NRW
Referent/in: Andreas Henke, Erika Schmidt, Till Behnke, Dr. Eugen Baldas, Dr. Susanne Lang u.a.
Kosten: 150€ inkl. Verpflegung
Anmeldung: erforderlich
Link: “Unternehmen Engagement” – Bundesweite Tagung zur Freiwilligenarbeit für und von Menschen mit Behinderung


Angaben des Veranstalters:
“Ehrenämter sind vielfältig, Ehrenamtliche auch!
Menschen mit Behinderung brauchen Engagement – und sie engagieren sich auch selbst sehr gern.
Viele Ehrenamtsbeauftragte suchen nach Möglichkeiten, beides zu fördern und zu unterstützen: das Engagement für Menschen mit Behinderung und das von ihnen, ja vielleicht sogar beides miteinander zu verbinden.
Unsere zweitägige Veranstaltung bietet ein großes Austauschforum zum Thema. Ansätze und Projektideen werden insbesondere (und ausgerechnet!) in einem noch recht jungen Feld der Freiwilligenarbeit gesucht: im Bereich des Unternehmens-engagements.

Wir machen eine Tagung für alle Freiwilligenkoordinatorinnen und -koordinatoren – mit und ohne Behinderung – in der Behindertenhilfe, in Freiwilligenagenturen und anderen Projekten und Institutionen des Engagements, für alle CSR-Beauftragten in Unternehmen, für alle Interessierten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Verbänden.
Für alle, die von einer Tagung viel praktisches Handwerkszeug sowie kühne Ideen und ver-rückte Perspektiven erwarten.

Mit Raul Krauthausen von den ‘Sozialhelden’ und Till Behnke von ‘betterplace’, mit Praktikern aus Vereinen, Projekten, aus engagierten Unternehmen und der Politik, und mit vielen Menschen mit Behinderung, die aus erster Hand von ihrer Arbeit berichten.”