Themen-Nachmittag “Inklusion und Diagnostisches Handeln”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
25.06. 2014
13:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Forum der Werner-von-Siemens-Schule
Eitorfer Straße 18, 50679 Köln

Veranstalter: Stadt Köln
Referent/in: Prof. Dr. Kerstin Ziemen, Prof. Dr. Thomas Hennemann
Kosten: Keine Kosten.
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
Link: Themen-Nachmittag “Inklusion und Diagnostisches Handeln”


Angaben des Veranstalters:

“Eine kontinuierliche und fundierte Diagnostik ist die Basis einer erfolgreichen individuellen Förderung. Doch welche diagnostischen Verfahren und Methoden gibt es und wie wende ich sie in der Praxis an?

Der Themen-Nachmittag bietet zunächst einen Überblick über verschiedene diagnostische Verfahren, Methoden und Handlungskompetenzen im Kontext von Inklusion sowie ihre wissenschaftlichen Grundlagen. Im Anschluss daran berichten erfahrene Lehrerinnen und Lehrer aus ihrer diagnostischen Praxis im Schulalltag. Abschließend werden die aktuellen Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von den Vertreterinnen und Vertretern aus Wissenschaft und Praxis beantwortet.”