Workshop: “Störer, Klassenclown, stille Maus, …?! Gemeinschaft in der Heterogenität – Elemente einer wertschätzenden Schulkultur”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
30.10. 2014
16:00 - 19:00

Veranstaltungsort
Friedrich von Bodelschwingh-Grundschule
Alte Schulstr. 14, 57223 Kreuztal-Buschhütten

Veranstalter: LernWirkstatt Inklusion Olpe+
Referent/in: Anne Höfer, Susanne Merkelbach
Kosten: 15 €
Anmeldung: erforderlich
Link: Workshop: “Störer, Klassenclown, stille Maus, …?! Gemeinschaft in der Heterogenität – Elemente einer wertschätzenden Schulkultur”


Angaben des Veranstalters:
“Jede Schule ist herausgefordert, mit ganz unterschiedlichen Kindern und Jugendlichen umzugehen.Was hilft, um bei aller Individualisierung die Gemeinschaft zu stärken und ein gutes Miteinander zu ermöglichen? Denn genau dieses gute Miteinander ist die notwendige Basis für erfolgreiche integrative Prozesse innerhalb der einzelnen Lerngruppe und auch der gesamten Schule.

Von kleinen, pragmatischen Ideen zur Raumgestaltung bis hin zur Durchführung von Klassenrat und SchülerInnenparlament spannt der Workshop den Bogen der Möglichkeiten, einander zu sehen und ernst zu nehmen. So gelingt der Blick hinter solche  Etiketten wie ‘Störer’, ‘Klassenclown’ und Co. und lässt die Bedürfnisse hinter dem jeweiligen Verhalten erkennen.”