Sachunterrichtsdidaktik und Inklusion – Aufgaben, Perspektiven, Bestände

Lade Karte ...

Datum/Zeit
11.09. 2015 - 12.09. 2015
13:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Humboldt-Universität zu Berlin
Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin

Veranstalter: Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts, Graduiertenkolleg Inklusion - Bildung - Schule an der Humboldt-Universität zu Berlin
Referent/in: k. A.
Kosten: Die Teilnahme ist kostenfrei.
Anmeldung: Anmeldung bis zum 31.08.2015
Link: Sachunterrichtsdidaktik und Inklusion – Aufgaben, Perspektiven, Bestände


Angaben des Veranstalters:

“Die Tagung wird von der AG Inklusion/inklusiver Sachunterricht der Gesellschaft für Didaktik des Sachunterrichts e.V. (GDSU) in Kooperation mit dem Graduiertenkolleg Inklusion – Bildung – Schule an der Humboldt‐Universität zu Berlin geplant und richtet sich an …
□ Sachunterrichtslehrerinnen und ‐lehrer,
□ Lehramtsstudierende,
□ Sachunterrichtsdidaktikerinnen und ‐didaktiker
an Universitäten,
□ Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der
schulischen und außerschulischen Bildung.
Die Tagung soll u.a. folgende Fragen aufgreifen:
□ Wie lässt sich Sachunterricht innerhalb
verschiedener Inklusionsansätze denken?
□ Welche Bestände des Sachunterrichts und
seiner Didaktik ‚passen‘ zu den verschiedenen
Inklusionsverständnissen?
□ Welche Konsequenzen haben verschiedene
Inklusionsverständnisse im Kontext
sachunterrichtsdidaktischer Forschung?
□ Welche Implikationen hat Inklusion im Kontext
des Sachunterrichts auf hochschuldidaktischer
Ebene?”