openTransfer CAMP – Inklusion

Lade Karte ...

Datum/Zeit
30.01. 2016
10:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE)
Heßstraße 89, 80797 München

Veranstalter: Aktion Mensch und Stiftung Bürgermut mit Unterstützung der Social Entrepreneurship Akademie
Referent/in: k. A.
Kosten: Keine.
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
Link: openTransfer CAMP – Inklusion


Angaben des Veranstalters:

“Im vergangenen März feierte das „openTransfer CAMP Inklusion“ Premiere. Mehr als 140 Engagierte, die sich allesamt für eine inklusive Gesellschaft einsetzen, trafen sich in Dortmund, um sich auszutauschen und voneinander zu lernen. Nach dem erfolgreichen Auftakt findet nun am Samstag, 30. Januar 2016, das nächste Barcamp zum Thema Inklusion statt – dieses Mal in München. Der besondere Schwerpunkt des Events: „Digitale Barrierefreiheit und virtueller Sozialraum“.

An wen richtet sich das openTransfer CAMP Inklusion?
Herzlich eingeladen sind vor allem Projektverantwortliche, Engagierte und Initiatoren, die sich im Bereich digitale Inklusion und virtuelle Sozialräume bewegen. Wenn Sie, um nur einige Beispiel zu nennen, als Blogger oder Bloggerin Inklusion einfordern, eine Map mit rollstuhlgerechten Orten programmiert haben oder Menschen mit und ohne Behinderung in virtuellen Sozialräumen zusammenbringen, dann sind Sie auf dieser Veranstaltung genau richtig. Einen Tag lang tauschen Sie sich aus, lernen voneinander und beraten darüber, wie gute inklusive Ideen noch mehr Menschen erreichen.

Worum geht es?
Das openTransfer CAMP Inklusion soll den Projektmacherinnen und -machern ganz konkreten Mehrwert für die täglichen Herausforderungen bringen. Zum Beispiel: Wie ermöglicht man Begegnungen über eine Online-Börse? Wie lassen sich digitale Barrieren vermeiden? Welche Fördermöglichkeiten gibt es für mein Projekt? Wir laden Sie ein, diese Fragen mit uns zu diskutieren, Ihr Wissen zu teilen und neue Denkanstöße mitzunehmen!”