Lesen durch Schreiben – selbstgesteuertes Lernen im Rahmen von Werkstattarbeit

Lade Karte ...

Datum/Zeit
15.06. 2015
10:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Bildungszentrum Erbacher Hof (Haus am Dom)
Grebenstr. 24 – 26, 55116 Mainz

Veranstalter: GEW Rheinland-Pfalz
Referent/in: Dietmar Elfert, Johannes Pfeifer
Kosten: GEW-Mitglieder keine, Nichtmitglieder 30 €.
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
Link: Lesen durch Schreiben – selbstgesteuertes Lernen im Rahmen von Werkstattarbeit


Angaben des Veranstalters:
„Vergleiche nie ein Kind mit anderen, sondern nur mit sich selbst.“
Diese Aussage von Pestalozzi hat Folgen für die Gestaltung von „Unterricht“ in der Schule. Es braucht für jedes Kind in einer gestalteten Lernumgebung ein Angebot, das ihm gerecht wird. Hierzu sind Lernwerkstätten geeigneter als Frontalunterricht. So kann das Lernen weitgehend den Schülern überantwortet werden. Vor allem beim Leselernprozess mittels Fibelunterricht erscheint angesichts von 8.000.000 Analphabeten (Studie der Bertelsmannstiftung) eine Umorientierung erforderlich. Die Methode Lesen durch Schreiben (Reichen) soll hier vorgestellt und diskutiert werden.
Den Teilnehmern wird Gelegenheit gegeben in einer vorbereiteten Lernwerkstatt die Prinzipien des Selbstgesteuerten Lernens und des Lesens durch Schreiben zu erfahren.”