Fortbildung für Lehrer/-innen und pädagogische Fachkräfte zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Schulwesen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
13.11. 2015 - 15.11. 2015
17:00 - 13:00

Veranstaltungsort
Hotel Don Bosco
Waldwinkler Str. 1, 84544 Aschau/Inn

Veranstalter: VdK Bayern
Referent/in: Prof. Dr. Clemens Dannenbeck
Kosten: 120 €
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
Link: Fortbildung für Lehrer/-innen und pädagogische Fachkräfte zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention im Schulwesen


Angaben des Veranstalters:

“Die Mitarbeiter/-innen in den Schulen fühlen sich manchmal überfordert mit den neuen Herausforderungen der Inklusion im Schulsystem, und es fehlen oft praktische Informationen und Hilfestellungen. Mit einer Fortbildung des Sozialverbands VdK Bayern zum Thema „Inklusion und Bildung“ wird der Fokus genau darauf gerichtet. In diesem Seminar werden schulartübergreifend das Konzept der Inklusion vorgestellt und Anwendungsbeispiele des gemeinsamen Unterrichts für Menschen mit und ohne Behinderung vermittelt. Mit der nötigen Kreativität und einem Grundverständnis eines ressourcenorientierten Menschenbildes, ist es mit einer „Pädagogik der Vielfalt“ möglich, an einem inklusiven Schulsystem mitzuarbeiten. In dem Seminar werden wichtige rechtliche Themen (UN-BRK, BayEUG) erläutert, die eine Grundlage für das individuelle Lernen von Kindern schaffen. Es werden Schulen als Beispiel gezeigt, die mit lernzieldifferentem Unterricht seit langer Zeit erfolgreich arbeiten. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Lehrkräften und die Arbeit mit dem „Index für Inklusion“ sind weitere Bausteine des Seminars. Es bietet einen leichten Einstieg für Teilnehmer/-innen, die nicht aus dem „Behindertenbereich“ kommen. Die Fortbildung ist auch offiziell im FIBS ausgeschrieben. An diesem Seminar können alle interessierten Lehrkräfte und pädagogische Fachkräfte teilnehmen, die sich aktiv für das Schulwesen engagieren. Unterkunft, Verpflegung und Materialien sind im Beitrag enthalten.”