Expertentagung “Es wird erzählt… Zur Gestaltung von Inklusion als Narration”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
06.02. 2014 - 07.02. 2014
ganztägig

Veranstaltungsort
Refa-Tagungszentrum Dortmund
Emil-Figge-Str. 43, 44227 Dortmund

Veranstalter: Mitglieder des Projekts "Kleine Erzählungen – große Erzählungen. Empirische Forschungen zur Entwicklung von personaler und spiritueller Kompetenz in diversitätssensiblen Schulkulturen" der TU Dortmund
Referent/in: Katharina Kammeyer, Bernhard Grümme, Lissy Weidner, Annebelle Pithan, Markus Dederich, Nadja Damm, Mariele Wischer, Nushin S. Hosseini, Ansgar Schnurr, Bert Roebben
Kosten: keine
Anmeldung: bis 24.01.2014 möglich
Link: Expertentagung “Es wird erzählt… Zur Gestaltung von Inklusion als Narration”


Angaben des Veranstalters:
“Die Erzählung von Inklusion, von der gleichberechtigten, vielfältigen Teilhabe von Menschen in Gemeinschaften und Bildungsprozessen, ist in aller Munde. Auch auf unserer Tagung wird sie weitererzählt, variiert und kritisch geprüft. Wir laden herzlich ein, Bedingungen von Inklusion ethisch, theologisch, künstlerisch und/ oder pädagogisch zu erforschen, zu gestalten und aus Wissenschaft und Praxis zu berichten.
Wie haben sich Menschen, Argumentationen, Strukturen und Praxis in Ihrem Arbeitsschwerpunkt bereits verändert? Mit welchen Erzählungen haben Sie zu tun, welche hören Sie? Welche Perspektiven bieten religiöse Hoffnungserzählungen und welche Lesweisen und Variationen dieser Erzählungen sind Ihnen begegnet? Welche empirischen Beispiele und Perspektiven der Beteiligten über Chancen und Grenzen füllen die Erzählung Inklusion mit Leben?”