Englisch in Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen und in Integrativen Lerngruppen an Regelschulen – Didaktische und methodische Ansätze, Anregungen und Hilfen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
16.05. 2014 - 17.05. 2014
ganztägig

Veranstaltungsort
Hotel Haus Rasche
Wilhelmstr. 1, 59505 Bad Sassendorf

Veranstalter: vds-Bildungsakademie
Referent/in: Gundula Brüning, Eva Herkendell
Kosten: 140 € bzw. 110€ für Studierende und LAA; für vds-Mitglieder: 30€ Ermäßigung
Anmeldung: erforderlich
Link: Englisch in Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt Lernen und in Integrativen Lerngruppen an Regelschulen – Didaktische und methodische Ansätze, Anregungen und Hilfen


Angaben des Veranstalters:
“Englischunterricht für Schüler mit dem Förderschwerpunkt Lernen ist in vieler Hinsicht sowohl eine Herausforderung für Schüler als auch für Lehrer. Wie sollen lernschwache Schüler in heterogenen Lerngruppen ambitioniert und erfolgreich mit kognitivem Input umgehen und wie können Lehrer die Motivation und das Interesse ihrer Schüler anbahnen und aufrechterhalten?

Es gibt Wege und Ansätze, wie das Fach Englisch für viele zu einem beliebten Unterrichtsfach werden kann, wie Sie lernschwache Schüler in ihren individuellen Bedingungen stärken und fördern können und so das Fach im Fächerkanon der Förderschule keine Strafe, sondern eine echte Bereicherung ist.

Es werden methodische Ansätze und Ideen angeboten, mit denen schüleraktivierender Unterricht und nachhaltiges Lernen ermöglicht wird.

Wir möchten anschaulich und praktisch mit Ihnen arbeiten, so dass Sie direkt einiges für den eigenen Unterricht mitnehmen können. Bitte bringen Sie deshalb nach Möglichkeit einige Ihrer Englischmaterialien mit, mit denen Sie gute Erfahrungen gemacht haben und mit denen schon einmal etwas ‘gut geklappt’ hat.

Adressaten:
Lehrer und Lehrerinnen der Sekundarstufe I der Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen (auch GU-Lehrer), Referendare und sonstig Interessierte, die mit lernschwachen Kindern und Jugendlichen arbeiten.”