Alle(s) drin! Fachtagung zu Vielfalt, Verschiedenheit und Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.03. 2015
09:00 - 17:30

Veranstaltungsort
Frankfurt University of Applied Science
Nibelungenplatz 1, 60318 Frankfurt a. M.

Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung Hessen
Referent/in: k. A.
Kosten: Die Teilnahmegebühr beträgt Euro 40,00, ermäßigt Euro 20,00.
Anmeldung: Bitte bis spätestens 15. Februar mit Anmeldeformular anmelden.
Link: Alle(s) drin! Fachtagung zu Vielfalt, Verschiedenheit und Inklusion in der Kinder- und Jugendarbeit


Angaben des Veranstalters:
“Inklusion in die Praxis umzusetzen, ist eine gesellschaftliche Herausforderung, die eine Haltung voraussetzt, nämlich jedem Menschen mit Wertschätzung, Achtung und Anerkennung zu begegnen und die Vision vor Augen zu haben, dass friedvolles und gleichberechtigtes Miteinander möglich ist. Um sich einer solchen Haltung anzunähern, ist eine persönliche und fachliche Auseinandersetzung mit Verschiedenheit, Fremdheit, mit Erfahrungen von Ausschluss oder Ablehnung auf verschiedensten Ebenen sinnvoll und notwendig. Aber eine solche Haltung allein reicht in der Praxis der Kinder- und Jugendarbeit nicht aus. Vielmehr braucht es konkretes Handwerkszeug, um im Alltag mit den Konfliktaspekten, die mit dem Umgang mit Verschiedenheit/Fremdheit auch einhergehen, sicher umgehen zu können.
Die Fachtagung möchte mit ihren Inputs und Angeboten beide Ebenen bedienen: Sie bietet Möglichkeiten, sich der eigenen Haltung bewusster zu werden und sie stellt ein breites Angebot zur Verfügung, um das eigene Fachwissen zu erweitern, Methoden und Konzepte kennenzulernen und nicht zuletzt auch berührt, angeregt und motiviert zu werden. Den Umgang mit Vielfalt und Verschiedenheit in der Praxis so zu gestalten, dass Inklusion immer mehr gelebt werden kann, ist die Grundidee der Fachtagung.”