Aktuelle Schulpraxis inklusiv gestalten, Modul 2

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.06. 2016 - 11.06. 2016
16:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Kirchbergschule Bensheim
Darmstädter Str. 45, 64625 Bensheim

Veranstalter: vds Bildungsakademie
Referent/in: k. A.
Kosten: 150 Euro bzw. 120 Euro für Mitglieder im vds
Anmeldung: Eine Anmeldung ist erforderlich.
Link: Aktuelle Schulpraxis inklusiv gestalten, Modul 2


Angaben des Veranstalters:

“Mit dem Auftrag Inklusion kommen immer mehr Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf in der Allgemeinen Schule an und sollen dort am gemeinsamen Lernen teilhaben.

Es gilt: Nicht für alle dasselbe, aber für jeden das Beste!

Was gilt es zu beachten, damit das, was im Sinne gewünschter inklusiver Entwicklungen als Erfolg zählt, auch für alle gut wird?

Was brauchen Schülerinnen und Schüler mit Lern- und Entwicklungsstörungen in der Allgemeinen Schule aus sonderpädagogischer Sicht?

Was macht ihre Besonderheit aus und worauf muss die Allgemeine Schule achten, damit diese Kinder an Unterricht und Schulleben uneingeschränkt teilhaben können?

Das Seminar setzt sich dazu mit wichtigen Aspekten der sonderpädagogischen Förderschwerpunkte Lernen, Sprache und Emotionale und Soziale Entwicklung auseinander.

Schwerpunktmäßige Inhalte des Seminars sind u.a.:

  • typische Lernausgangslagen von Kindern mit Lern- und Entwicklungsstörungen
  • Konsequenzen im Hinblick auf Unterrichtsinhalte, -gestaltung und -organisation
  • Beispiele praxiserprobter Maßnahmen zur bedarfsgerechten Förderung
  • Ansätze für multiprofessionelle Zusammenarbeit in innerschulischen Teams und außerschulischen Expertennetzwerken”