7. Landesweiter Inklusionstag für Thüringen

Lade Karte ...

Datum/Zeit
05.04. 2014
09:00 - 16:30

Veranstaltungsort
Bauhaus-Universität Weimar, Hörsaal A
Marienstr. 13a, 99423 Weimar

Veranstalter: Thüringer Forschungs- und Arbeitsstelle für den Gemeinsamen Unterricht, Landesarbeitsgemeinschaft 'Gemeinsam leben – Gemeinsam lernen Thüringen e.V.", Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung
Referent/in: Christoph Matschie, Dr. Paul Brockhausen, Christine Pluhar, Gabi Kallenbach, Peggy Hamatschek u.a.
Kosten: 10€; für LAG-Mitglieder: 5€; Studierende und Arbeitssuchende: kostenlos
Anmeldung: bis 24.03.2014 möglich
Link: 7. Landesweiter Inklusionstag für Thüringen


Angaben der Veranstalter:
“Die Thüringer Forschungs- und Arbeitsstelle für den Gemeinsamen Unterricht, die Landesarbeitsgemeinschaft ‘Gemeinsam leben – Gemeinsam lernen Thüringen e.V.’ und das Landesbüro Thüringen der Friedrich-Ebert-Stiftung laden Sie herzlich zum ‘7. Landesweiten Inklusionstag für Thüringen’ ein. Wie auch bei den bisherigen Integrationstagen ermöglicht das umfangreiche Programm sowohl einen guten Einblick in neue wissenschaftliche Erkenntnisse zur schulischen Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf, als auch in die konkrete Praxis und den Stand der Umsetzung in Thüringen.

Die Veranstaltung ist als Fortbildung beim Thüringern Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm) akkreditiert.”
(Quelle)