4th IASSIDD Europe Kongress: “Wege zur Inklusion”

Lade Karte ...

Datum/Zeit
14.07. 2014 - 17.07. 2014
ganztägig

Veranstaltungsort
Universität Wien
Universitätsring 1, 1010 Wien

Veranstalter: International Association on the Scientific Study of Intellectual and Developmental Disability (IASSIDD), Universität Wien und Lebenshilfe Österreich
Referent/in: Timothy Shriver, Mary McCarron, Lisa Pfahl, Marianne Schulze, Jan Šiška u.v.m.
Kosten: siehe Link
Anmeldung: bis 14.06.2014 möglich
Link: 4th IASSIDD Europe Kongress: “Wege zur Inklusion”


Angaben der Veranstalter:
“Unter dem Leitthema ‘Wege zur Inklusion’ wird der Kongress den Fokus auf aktuelle Fortschritte in der Forschung unter Einbeziehung neuester Erkenntnisse der angewandten und partizipativen sowie der Grundlagenforschung richten. Neben traditionellen wissenschaftlichen Präsentationsformaten werden TeilnehmerInnen auch eine Reihe von inklusiven Sessions und Diskussionen mit SelbstvertreterInnen, ForscherInnen, MeinungsbildnerInnen und führenden Persönlichkeiten des Feldes angeboten. ForscherInnen werden in inklusiven Sessions dazu eingeladen, ihr Wissen mit SelbstvertreterInnen zu teilen. Darüber hinaus werden SelbstvertreterInnen ForscherInnen mit ihren Reflexionen und Ansichten zu neuen und für das Leben von Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung bedeutenden Forschungsarbeiten inspirieren. Das Kongressprogramm baut auf den wichtigsten Themen der UN-Behindertenrechtskonvention auf. KongressteilnehmerInnen erhalten in diesen Tagen eine Vielzahl an Möglichkeiten für bedeutungsvollen Austausch und grundlegende Debatten. Es wird so Raum geschaffen, der neue Ideen für zielgruppengerichtete Innovationen in der Forschung anregen und über diesen Weg TeilnehmerInnen zu bedeutenden und nachhaltigen Schritten bei der Weiterentwicklung unserer inklusiven Gesellschaft veranlassen soll.”
(Quelle)