3. Freiburger Bildungskongress: Inklusion (er)leben³

Lade Karte ...

Datum/Zeit
10.05. 2014
09:45 - 17:15

Veranstaltungsort
Staudinger-Gesamtschule
Staudingerstr. 10, 79115 Freiburg im Breisgau

Veranstalter: bildung neu denken e.V.
Referent/in: Ulrich von Kirchbach, Norbert Zeller, Otto Herz, Yener Erfidan, Reza Bergas, Jutta Bauchinger-Röminger, Dr. Fabian van Essen, Ulrike Müller-Harth, Josef Kreutz, Claudia Bärwaldt, Gabi Rolland, Thomas Poreski, Roswitha Schneider, Sina Bormüller, Andrea Hufeland, Margarete Brugger, Prof. Dr. Wolfram Rollett, Anne Helme, Prof. Erik Weber, Prof. Dr. Astrid Messerschmidt, Carina Utz, Iris Weiß, Robert Sandermann
Kosten: 39€ (inkl. Mittagessen); für Studierende und ALGII-EmpfängerInnnen: 30€; Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren: kostenlos
Anmeldung: bis 04.05.2014 möglich
Link: 3. Freiburger Bildungskongress: Inklusion (er)leben³


Angaben des Veranstalters:
“In Deutschland tut sich was: Viele Kommunen und Institutionen haben sich auf den Weg gemacht, die UN-Behindertenkonvention umzusetzen. Inklusion ist für viele Menschen kein Fremdwort mehr.

Aber
Ist ‘alle inklusive’ bei den Menschen tatsächlich angekommen?
Ist, wo ‘Inklusion’ draufsteht, wirklich immer ‘Inklusion’ drin?
Ist die Gesellschaft zum erforderlichen Paradigmenwechsel bereit?
Weil es diese, und noch viele weitere ‘Abers’, Fragen und Probleme auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft gibt, findet der 3. Freiburger Bildungskongress ‘Inklusion (er)leben³’ statt.

Für die insgesamt zwölf Workshops, von denen zwei Jugendlichen vorbehalten sind, konnte bildung neu denken e . V. interessante, renommierte Referent*innen und Moderator*innen aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen gewinnen.”