“Opposition: Bildungssenatorin Scheeres blockiert Inklusion”, berliner-zeitung.de, 16.10.2014

Berlins Bildungsministerin Sandra Scheeres wird von der Opposition vorgeworfen, die Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf zu behindern. Es fehlten 300 sonderpädagogische Fachkräfte und ebenso viele Schulhelfer, sodass nicht ausreichend Förderung stattfinden könne.

Sie finden den vollständigen Artikel mit weiteren Informationen hier:
“Opposition: Bildungssenatorin Scheeres blockiert Inklusion”