“Landesregierung stellt Kommunen Ultimatum zur Inklusion”, wdr.de, 20.03.2014

Laut SPD-Fraktionschef stellt die nordrhein-westfälische Landesregierung den drei kommunalen Spitzenverbänden ein Ultimatum: Sollten diese das von der Landesregierung gemachte Angebot im Streit um die Finanzierung der Inklusion nicht bis Ende des laufenden Monats März annehmen, werde man das Angebot zurückziehen. Der Städtetag NRW hat dem Angebot bereits zugestimmt; der Städte- und Gemeindebund will am kommenden Dienstag darüber entscheiden.

Hier der Link zur entsprechenden Kurzmeldung des WDRs:
“Landesregierung stellt Kommunen Ultimatum zur Inklusion”