“Kommunen: Verfassungsgericht soll Streit um Inklusion entscheiden”, wdr.de, 25.03.2014

Das Präsidium des Städte- und Gemeindebundes hat am Dienstag (25.03.2014) in Düsseldorf beschlossen, dass das Landesverfassungsgericht entscheiden soll, wer in NRW die Kosten für den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung übernehmen soll“.

Lesen Sie die Meldung unter folgendem Link:
“Verfassungsgericht soll Streit um Inklusion entscheiden”