“Keine Einigung über Inklusions-Kosten”, wdr.de, 28.03.2014

Im Streit um die Kostenübernahme für die Umsetzung der schulischen Inklusion ist es auch bei erneuten Gesprächen zwischen der Landesregierung und den drei Kommunalverbänden zu keiner Einigung gekommen. Diese sei jedoch immer noch möglich.

Die Kurzmeldung finden Sie hier:
“Keine Einigung über Inklusions-Kosten”