“Inklusion in NRW. Eine Klasse für Starke und Schwache”, wdr.de, 16.10.2013

“Die Kritik am Gesetz zur Inklusion, das am Mittwoch (16.10.2013) verabschiedet wurde, war bisher verheerend. Doch in einer Essener Gesamtschule funktioniert die Inklusion sehr gut. Der überraschende Grund: Es sind mehr Förderkinder in der Klasse als üblich.”

Sehen Sie sich den Videobeitrag aus der “Aktuellen Stunde” hier an bzw. lesen Sie den Artikel zum Beitrag hier nach:

Eine Klasse für Starke und Schwache