“Inklusion: Allein gelassen im Hort”, ndr.de, 21.02.2014

Der Beitrag aus dem “Nordmagazin” des NDR beschäftigt sich mit der Problematik, dass nur die wenigsten Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf Integrationshelferstunden für den Hort genehmigt bekommen. Während sie im Unterricht durch einen Schulbegleiter unterstützt werden, ist dies in der Nachmittagsbetreuung nur selten der Fall.

Wenn Sie mehr zu diesem Thema erfahren möchten, können Sie sich hier das Video ansehen:
“Inklusion: Allein gelassen im Hort”