“GEW-Treffen der Schulleiter – Sorge um inklusive Schule in Berlin”, rbb-online.de, 12.11.2014

Bei einem von der GEW organisierten Treffen äußerten sich Berliner Schulleiter besorgt hinsichtlich der Rahmenbedingungen an inklusiven Schulen. Neben einer besseren personellen Ausstattung, insbesondere mit Sonderpädagogen, wurden Forderungen nach kleineren Klassen, zusätzlichen Räumen als Rückzugsort oder zur Kleingruppenförderung sowie nach der Möglichkeit, schnell und unbürokratisch Unterstützung für Kinder mit Förderbedarf zu erhalten. Auch die Senatsbildungsverwaltung bestätigte, dass die Schulen im Bereich der sonderpädagogischen Förderung unzureichend ausgestattet sind.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag hier:
“GEW-Treffen der Schulleiter – Sorge um inklusive Schule in Berlin”