“Gelebte Inklusion mit hoher Wertschöpfung”, welt.de, 01.12.2014

Die IT-Firma Auticon beschäftigt als Berater ausschließlich Autisten. Neben dem Wunsch, sie zu integrieren, spielt auch die hohe Leistungsfähigkeit der Autisten eine Rolle: “Die suchen den Fehler nicht, die erkennen ihn einfach”, so Auticon-Gründer Dirk Müller-Remus. Unterstützt werden sie insbesondere in Stresssituationen durch sogenannte Job Coaches, meist Psychologen oder Pädagogen.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier:
“Gelebte Inklusion mit hoher Wertschöpfung”