Neuer weiterbildender Fernstudiengang „Inklusion und Schule“ an der Universität Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau bietet ab dem kommenden Semester (Wintersemester 2016/17) unter dem Namen “Inklusion und Schule” einen “neuen weiterbildenden Fernstudiengang” unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Peter Rödler an. Die Universität Koblenz-Landau selbst schreibt dazu: „Damit das Gelingen der Inklusion nicht allein vom persönlichen Engagement Einzelner abhängt, bedarf es …

Rheinland-Pfalz und Niedersachsen: Einigung zwischen Land und Kommunen

Sowohl in Rheinland-Pfalz als auch in Niedersachsen ist es bezüglich der Finanzierung der schulischen Inklusion zu einer Einigung zwischen Land und Kommunen gekommen. Am 11.11. wurde in Rheinland-Pfalz die “Vereinbarung über den Unterstützungsfonds für die Wahrnehmung inklusiv-sozialintegrativer Aufgaben” unterzeichnet, gemäß der das Land den Kommunen ab März 2015 jährlich eine …

Schulgesetzänderung in Rheinland-Pfalz

Am 23. Juli wurde im rheinland-pfälzischen Landtag eine Schulgesetznovelle verabschiedet, mit der die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention für das Schulwesen umgesetzt werden sollen. So können Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015 frei wählen, ob ihr Kind inklusiv an einer Schwerpunktschule unterrichtet werden soll oder ob sie …

Leitfaden “Unsere Gemeinde wird inklusiv!” erschienen

Das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie des Landes Rheinland-Pfalz hat zur Unterstützung seiner Kommunen bei der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) den Leitfaden “Unsere Gemeinde wird inklusiv!” herausgebracht. Nachdem Rheinland-Pfalz im Jahr 2010 als erstes Bundesland einen eigenen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK vorgestellt hat, soll der Leitfaden nun …