Artikelhinweis: ‘Gleich und gleich gesellt sich gern. Zu den sozialen Folgen freier Grundschulwahl.’

Das Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) an der Ruhr-Universität Bochum hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Mülheim (im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung) eine Studie zu den sozialen Folgen freier Grundschulwahl erarbeitet: “Mit dem Argument, den Eltern mehr Wahlmöglichkeiten bieten zu können und die Grundschulen durch die verstärkte Konkurrenz um Schülerzahlen zu …

GEW-Schulbefragung zu Inklusion

Die GEW NRW hat eine Online-Umfrage zur schulischen Inklusion in NRW durchgeführt. Es wurden Lehrer und Lehrerinnen der Förderschulen und aller Schulformen der allgemeinen Schulen in NRW befragt. Wichtige Ergebnisse sind u.a. , dass  allgemeine Schulen mehr Lehrkräfte für sonderpädagogische Förderung brauchen,  im gemeinsamen Lernen kleinere Klassen benötigt werden,  80 …

Anhörung zum ersten allgemeinen Gesetz zur Stärkung der sozialen Inklusion in NRW

Die Anhörung zum Entwurf des ‘Ersten allgemeinen Gesetzes zur Stärkung der sozialen Inklusion in Nordrhein-Westfalen’, welche am 18.11.2015 stattfand, musste abgebrochen werden. Zwei der geladenen Sachverständiger waren gehörlos – Zeitungsberichten zufolge, sei diese Tatsache dem Landtag erst acht Tage vor der Anhörung bekannt geworden und es war nicht gelungen, in …

Inklusionspreis des Landes NRW verliehen

Am 5. September 2015 wurde erstmals der Inklusionspreis des Landes NRW verliehen. Insgesamt wurden zehn Projekte, die sich für Inklusion einsetzen, ausgezeichnet. Der erste Preis ging an “Miteinander leben e.V. Köln”. Der Verein hat im Bereich Behindertenhilfe und Inklusion schon früh eine Vorreiterrolle eingenommen. Der zweite Preis wurde an “Familienbande …

Artikel-Hinweis: “Mit Inklusionsquoten wird bildungspolitisch getäuscht – auch in NRW”

In Ihrem neuesten Artikel befasst sich Brigitte Schumann mit dem Phänomen, dass in NRW zugleich die Inklusionsquoten und die Förderquoten ansteigen und wie dies zustande kommt. Dabei bezieht sie sich u.a. auf eine Untersuchung von Andreas Kloth. Er hat herausgefunden, dass die steigende Zahl der SchülerInnen im gemeinsamen Lernen darauf …

Ergebnisse einer repräsentativen Lehrerbefragung zu Inklusion an Schulen vorgestellt

Am 18.Mai 2015 wurden die Ergebnisse der repräsentativen Befragung “Inklusion an Schulen aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer” vorgestellt. Die Lehrerbefragung wurde von Forsa, im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE), durchgeführt. Für die Studie wurden 1.003 Lehrerinnen und Lehrer aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen befragt. Eine gemeinsame Unterrichtung …

Inklusion – Positionspapier des Departments Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln veröffentlicht

Am 29.01.2015 veröffentlichte das Departments Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln sein Positionspapier zu Inklusion. Das Positionspapier wurde von den Mitgliedern des Department Heilpädagogik und Rehabilitation erarbeitet. Es beinhaltet grundlegende Positionen zu Lehre, Forschung und Politik. Für den Bereich der LehrerInnenbildung wird gefordert, dass angehende LehrerInnen aller Schulformen Wissen …

Zwei Publikationen zur Schulentwicklung in NRW erschienen

Am 26.09.2014 veröffentlichte der Verband Bildung und Erziehung NRW (VBE) ein Gutachten mit dem Titel “Länger gemeinsam lernen – Erleichterte Gründung und Weiterführung von Schulen des längeren gemeinsamen Lernens in NRW”. Auf Grundlage dieses Gutachtens hat der VBE zehn Forderungen an die Landesregierung formuliert, wie z.B. die Bedingungen für die …

Broschüre zum Thema Schulbegleitung erschienen

Die “Freie Wohlfahrtspflege NRW” hat die Broschüre “Schulbegleitung – ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einem inklusiven Schulsystem” herausgegeben. In der Broschüre wurden allgemeine Informationen u.a. zur rechtlichen Grundlage, den Zielen und der Qualität von Schulbegleitung zusammengestellt. Außerdem werden zwei Beispiele aus der Praxis vorgestellt. Die Broschüre finden Sie …

Neue Ausgabe von “Vielfalt – Das Bildungsmagazin”

Das Bildungsmagazin “Vielfalt” wird von der Integrationsagentur der AWO Mittelrhein herausgegeben und erscheint alle drei Monate. Themen der aktuellen Ausgabe sind unter anderem Teamteaching, Inklusion in NRW und Chancen der Schulsozialarbeit. Im Artikel “Vom Ich zum Wir: Team-Teaching im gemeinsamen Unterricht” wird das Prinzip des Teamteachings erklärt und von Erfahrungen …