Neuer weiterbildender Fernstudiengang „Inklusion und Schule“ an der Universität Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau bietet ab dem kommenden Semester (Wintersemester 2016/17) unter dem Namen “Inklusion und Schule” einen “neuen weiterbildenden Fernstudiengang” unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Peter Rödler an. Die Universität Koblenz-Landau selbst schreibt dazu: „Damit das Gelingen der Inklusion nicht allein vom persönlichen Engagement Einzelner abhängt, bedarf es …

Zielorientierung hin auf Inklusion führt zu Veränderungen an Universitäten

Auch an den Universitäten ist zu beobachten, dass vermehrt eine Auseinandersetzung mit Inklusion stattfindet. An der Goethe-Universität Frankfurt soll eine Inklusionsprofessur geschaffen werden, die alle Lehrämter und alle Fachdidaktiken einbezieht. An der Universität Siegen können  Lehramtsstudierende eine Doppelqualifikation erwerben. Die Lehramtsstudiengänge für Grundschule sowie Haupt-, Real- und Gesamtschule können mit …

Lehramtsstudium: Inklusion noch längst nicht selbstverständlich

Der Monitor Lehrerbildung ist eine Datenbank zum Lehramtsstudium in Deutschland. Vom Monitor Lehrerbildung wurde die Publikation “Inklusionsorientierte Lehrerbildung – vom Schlagwort zur Realität?!” erstellt. Darin wurde untersucht ob und in welchem Umfang Inklusion aktuell Teil der Lehramtsstudiengänge ist. Die AutorInnen haben festgestellt, dass nur bei sieben Prozent aller Hochschulen Inklusion …

Inklusion in der Lehrerbildung: Empfehlung für Lehrkräfte für eine Schule der Vielfalt

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben eine gemeinsame Empfehlung Lehrerbildung für eine Schule der Vielfalt zum Thema Inklusion beschlossen. Ziel ist es, dass die Lehramtsstudiengänge so weiterentwickelt werden, dass die angehenden Lehrkräfte besser auf den Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft vorbereitet werden. Von KMK und HRK wird eine …

Inklusion – Positionspapier des Departments Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln veröffentlicht

Am 29.01.2015 veröffentlichte das Departments Heilpädagogik und Rehabilitation der Universität zu Köln sein Positionspapier zu Inklusion. Das Positionspapier wurde von den Mitgliedern des Department Heilpädagogik und Rehabilitation erarbeitet. Es beinhaltet grundlegende Positionen zu Lehre, Forschung und Politik. Für den Bereich der LehrerInnenbildung wird gefordert, dass angehende LehrerInnen aller Schulformen Wissen …

Artikel-Hinweis: “Flickenteppich: Das Thema Inklusion in der Lehrerbildung”

In ihrem neuesten Beitrag beschäftigt sich Brigitte Schumann mit der inklusionsorientierten Lehrerausbildung in Deutschland. Sie geht auf die unterschiedliche Umsetzung in den einzelnen Bundesländern – insbesondere auf Berlin und Baden-Württemberg – ein und zeigt auf, wie das Nachbarland Österreich die Frage nach einem eigenständigen Sonderschullehramt gelöst hat. Auch zwischen WissenschaftlerInnen …