Neuer weiterbildender Fernstudiengang „Inklusion und Schule“ an der Universität Koblenz-Landau

Die Universität Koblenz-Landau bietet ab dem kommenden Semester (Wintersemester 2016/17) unter dem Namen “Inklusion und Schule” einen “neuen weiterbildenden Fernstudiengang” unter der fachlichen Leitung von Prof. Dr. Peter Rödler an. Die Universität Koblenz-Landau selbst schreibt dazu: „Damit das Gelingen der Inklusion nicht allein vom persönlichen Engagement Einzelner abhängt, bedarf es …

Neue Studie “Inklusion in Deutschland” erschienen

Die Bertelsmann Stiftung hat eine neue Studie (“Inklusion in Deutschland”) zum Stand der schulischen Inklusion veröffentlicht. Insgesamt ist der Anteil der Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, der eine Regelschule besucht, gestiegen (auf 31, 4 %). Allerdings sinkt die Anzahl der Förderschüler und Förderschülerinnen, die Förderschulen besuchen, nur sehr leicht. …

Artikelhinweis: “Die vielen Gesichter der Inklusion – Wie SchülerInnen mit Behinderung unterrichtet werden, unterscheidet sich innerhalb Deutschlands stark”

In dem Artikel “Die vielen Gesichter der Inklusion – Wie SchülerInnen mit Behinderung unterrichtet werden, unterscheidet sich innerhalb Deutschlands stark” geht die Autorin Jonna M. Blanck auf die verschiedenen Organisationsformen des gemeinsamen Lernens von SchülerInnen mit und ohne (drohendem) sonderpädagogischen Förderbedarf ein. Sie zeigt übersichtlich die Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen …

Dokumentation der Inklusionstage 2014 erschienen

Ende November 2014 fanden die Inklusionstage, organisiert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales, statt. Die Hauptthemen der Veranstaltung waren die Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans des Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention und Inklusion im und durch Sport. In der kürzlich erschienenen Dokumentation der Inklusionstage 2014 sind alle Beiträge der Vortragenden zusammengefasst. …

Empfehlungen des Fachausschusses zur UN-Behindertenrechtskonvention veröffentlicht

Der UN-Fachausschuss zur UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) hat seine Empfehlungen zur Umsetzung der UN-BRK in Deutschland veröffentlicht. Dieser Bericht ist das Resultat des vorangegangenen Staatenberichtsprüfungsverfahrens (Inklunet berichtete). In den Empfehlungen des UN-Fachausschuss werden alle in der UN-BRK geregelten Bereiche thematisiert. In den meisten Bereichen übt der UN-Fachausschuss scharfe Kritik am mangelhaften Stand …

Lehramtsstudium: Inklusion noch längst nicht selbstverständlich

Der Monitor Lehrerbildung ist eine Datenbank zum Lehramtsstudium in Deutschland. Vom Monitor Lehrerbildung wurde die Publikation “Inklusionsorientierte Lehrerbildung – vom Schlagwort zur Realität?!” erstellt. Darin wurde untersucht ob und in welchem Umfang Inklusion aktuell Teil der Lehramtsstudiengänge ist. Die AutorInnen haben festgestellt, dass nur bei sieben Prozent aller Hochschulen Inklusion …

Prüfung der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland

Am 26. und 27. März 2015 hat der Fachausschuss zur UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) zum ersten Mal geprüft, ob Deutschland die Rechte von Menschen mit Behinderung im Sinne der UN-BRK umsetzt. Die Monitoring-Stelle zur UN-BRK hatte im Vorfeld der Staatenprüfung einen Parallelbericht eingereicht der zentrale Problembereiche benennt. Die Mitglieder des UN-Fachausschusses kritisierten …

Inklusion in der Lehrerbildung: Empfehlung für Lehrkräfte für eine Schule der Vielfalt

Die Kultusministerkonferenz (KMK) und die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) haben eine gemeinsame Empfehlung Lehrerbildung für eine Schule der Vielfalt zum Thema Inklusion beschlossen. Ziel ist es, dass die Lehramtsstudiengänge so weiterentwickelt werden, dass die angehenden Lehrkräfte besser auf den Umgang mit einer heterogenen Schülerschaft vorbereitet werden. Von KMK und HRK wird eine …

Neuer Nationaler Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention soll die Vorgaben der Konvention stärker aufgreifen

2011 wurde der Nationale Aktionsplan der Bundesregierung zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention verabschiedet. Derzeit überarbeitet die Bundesregierung den Aktionsplan. Aus diesem Anlass hat die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention den Artikel „Den Nationalen Aktionsplan zu einem wirksamen menschenrechtlichen Instrument machen“ veröffentlicht. Die Monitoring-Stelle fordert in dem Artikel neue Maßnahmen stärker an der Verwirklichung …

UN-Behindertenrechtskonvention: Monitoring-Stelle hat Parallelbericht eingereicht

Die Monitoring-Stelle am deutschen Institut für Menschenrechte hat ihren Parallelbericht zum Umsetzungsstand der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland eingereicht. Die AutorInnen des Parallelberichts kommen zu dem Schluss, dass die Vorgaben der UN-BRK in Deutschland noch nicht hinreichend in der Lebenswirklichkeit der Menschen mit Behinderung angekommen sind. Weiterhin wird im Parallelbericht aufgezeigt, …