Unterrichtseinheit “Straßenverkehr“

Die folgende Unterrichtsskizze für ein Projekt zum Thema “Straßenverkehr“ richtet sich an eine integrative Klasse der Grundschule. Ziel ist es, das Projekt fächerübergreifend durchzuführen. Auf diese Weise kann eine Verkehrsgewöhnung in allen Facetten viel umfassender behandelt werden.

Für die Schülerinnen und Schüler, die Verkehr als täglichen Bestandteil ihres Lebens kennen und schon grundlegende Vorkenntnisse haben dürften, besteht der Reiz besonders in der Erweiterung ihrer Selbstständigkeit. Die Möglichkeit neu erlernte Kenntnisse unverzüglich anzuwenden und direkt Erfolge wahrzunehmen, erzeugt eine hohe Eigenmotivation.
Für alle Schüler gilt als übergreifendes Lernziel: die möglichst selbstständige Orientierung im Straßenverkehr (z.B. auf dem Schulweg). Das Lernziel kann mit Bezug auf die unterschiedlichen Leistungsniveaus gegebenenfalls erweitert und modifiziert werden.

Unter folgendem Link finden Sie die Unterrichtseinheit:
Unterrichtseinheit Straßenverkehr

Stufe/n:
Fach/Fächer: /