Artikel Hinweis: “Bündnis fordert Menschenrecht auf inklusive Bildung für alle.”

Dr. Brigitte Schumann resümiert in ihrem aktuellen Artikel die Inhalte des Bundeskongress „Eine für alle – die inklusive Schule für die Demokratie“, der am 26./27.9.16 mit Beiträgen von Prof. Dr. Munoz, Haldis Holst, Prof. Dr. Feyerer u.a. in Frankfurt stattfand. In einer Erklärung kritisieren die Veranstalter die gegenwärtige Umsetzung des Inklusionsgedankens, …

Neuerscheinung – Ursula Böing/ Andreas Köpfer (Hrsg.): ‘Be-Hinderung der Teilhabe. Soziale, politische und institutionelle Herausforderungen inklusiver Bildungsräume’

“Mit Inklusion ist der Anspruch einer grundständigen Analyse von Teilhabe- und Exklusionsprozessen in Bildungsinstitutionen und von Transformationsprozessen auf unterschiedlichen Ebenen des Bildungssystems verbunden. Derzeit ist ersichtlich, dass Inklusion – bedingt durch die UN-Behindertenrechtskonvention und dem damit verbundenen Rechtsanspruch – zunehmend auf bildungspolitischer Ebene Beachtung findet. Die selektive Ausrichtung des vertikal …

Artikel Hinweis: “Kein Wahlrecht der Eltern auf schulische Segregation”

Dr. Brigitte Schumann kritisiert in einem aktuellen Artikel auf bildungsklick.de die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Anlass ist der am 2. September 2016 veröffentlichte Kommentar Nr. 4 des UN-Fachausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD), der die Implikationen des Artikels 24 der UN-BRK ausführlich diskutiert (wir berichteten zu Jahresbeginn). …

Ergebnisse zur Studie “Inklusion. Beratung & Bildungsplanung. Individuelle Bildungsplanung von Anfang an für Kinder mit Behinderung und drohender Behinderung”

Im Auftrag des LVR wurde an der Universität zu Köln (Lehrstuhl Prof.’in Dr. Kerstin Ziemen – Pädagogik und Didaktik bei Menschen mit geistiger Behinderung) eine Studie zum Thema ‘Inklusion. Beratung & Bildungsplanung’ in den Modellregionen der Stadt Düsseldorf und dem Rheinisch-Bergischen Kreis durchgeführt. Die Erfassung der Beratungssituation, die Ermittlung der …

Artikelhinweis: ‘Gleich und gleich gesellt sich gern. Zu den sozialen Folgen freier Grundschulwahl.’

Das Zentrum für interdisziplinäre Regionalforschung (ZEFIR) an der Ruhr-Universität Bochum hat in Zusammenarbeit mit der Stadt Mülheim (im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung) eine Studie zu den sozialen Folgen freier Grundschulwahl erarbeitet: “Mit dem Argument, den Eltern mehr Wahlmöglichkeiten bieten zu können und die Grundschulen durch die verstärkte Konkurrenz um Schülerzahlen zu …