Neuerscheinung – Ursula Böing/ Andreas Köpfer (Hrsg.): ‘Be-Hinderung der Teilhabe. Soziale, politische und institutionelle Herausforderungen inklusiver Bildungsräume’

“Mit Inklusion ist der Anspruch einer grundständigen Analyse von Teilhabe- und Exklusionsprozessen in Bildungsinstitutionen und von Transformationsprozessen auf unterschiedlichen Ebenen des Bildungssystems verbunden. Derzeit ist ersichtlich, dass Inklusion – bedingt durch die UN-Behindertenrechtskonvention und dem damit verbundenen Rechtsanspruch – zunehmend auf bildungspolitischer Ebene Beachtung findet. Die selektive Ausrichtung des vertikal …

Artikel Hinweis: “Kein Wahlrecht der Eltern auf schulische Segregation”

Dr. Brigitte Schumann kritisiert in einem aktuellen Artikel auf bildungsklick.de die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland. Anlass ist der am 2. September 2016 veröffentlichte Kommentar Nr. 4 des UN-Fachausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (CRPD), der die Implikationen des Artikels 24 der UN-BRK ausführlich diskutiert (wir berichteten zu Jahresbeginn). …