Zehnte Ausgabe des Newsletters “Bericht aus Genf” erschienen

Prof. Dr. Theresia Degener, wiedergewähltes Mitglied des Ausschusses der Vereinten Nationen für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, informiert in ihrem Newsletter über ihre Arbeit in Genf und über damit zusammenhängende internationale und nationale Entwicklungen in Bezug auf die UN-Behindertenrechtskonvention. Sie möchte mit ihrem “Bericht aus Genf” mehr Transparenz im Hinblick auf die internationale Umsetzung und Überwachung der Behindertenrechtskonvention schaffen.

Lesen Sie den zehnten Bericht aus Genf hier.

Den Bericht aus Genf in leichter Sprache finden Sie hier.