Artikel-Hinweis: “Die bildungspolitische Verfälschung der Inklusion und ihre verdeckten Folgen”

In Ihrem neuesten Artikel befasst sich Brigitte Schumann mit der Verfälschung des Inklusionsbegriffs durch die Bildungspolitik. Schumann kritisiert, dass die Bildungspolitik keinen strukturellen Umbau des Bildungssystems anstrebe, sondern stattdessen Inklusion als das Wahlrecht von Eltern behinderter Kinder, ob ihr Kind eine Förderschule oder eine Regelschule besucht, umdeute. Darüber hinaus kritisiert …

Inklusionspreis des Landes NRW verliehen

Am 5. September 2015 wurde erstmals der Inklusionspreis des Landes NRW verliehen. Insgesamt wurden zehn Projekte, die sich für Inklusion einsetzen, ausgezeichnet. Der erste Preis ging an “Miteinander leben e.V. Köln”. Der Verein hat im Bereich Behindertenhilfe und Inklusion schon früh eine Vorreiterrolle eingenommen. Der zweite Preis wurde an “Familienbande …

Neue Studie “Inklusion in Deutschland” erschienen

Die Bertelsmann Stiftung hat eine neue Studie (“Inklusion in Deutschland”) zum Stand der schulischen Inklusion veröffentlicht. Insgesamt ist der Anteil der Schüler und Schülerinnen mit sonderpädagogischem Förderbedarf, der eine Regelschule besucht, gestiegen (auf 31, 4 %). Allerdings sinkt die Anzahl der Förderschüler und Förderschülerinnen, die Förderschulen besuchen, nur sehr leicht. …