Studie “Inklusive Bildung: Schulgesetze auf dem Prüfstand” veröffentlicht

Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention im deutschen Institut für Menschenrechte hat die Studie “Inklusive Bildung: Schulgesetze auf dem Prüfstand” veröffentlicht. In der Studie wird der Stand der Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention  (UN-BRK) in den deutschen Schulgesetzten untersucht. Ein Ergebnis der Studie ist, dass die Bemühungen zur Implementierung der UN-Behindertenrechtskonvention sich in den Bundesländern stark unterscheiden. Außerdem erfüllt bisher kein Bundesland alle Kriterien der UN-BRK.

Lesen Sie hier die Pressemitteilung der Monitoring-Stelle dazu:
“Pressemitteilung: Monitoring-Stelle kritisiert fehlende Weichenstellung zur schulischen Inklusion”

Unter folgendem Link finden Sie die vollständige Studie:
“Inklusive Bildung: Schulgesetze auf dem Prüfstand”