Schulgesetzänderung in Rheinland-Pfalz

Am 23. Juli wurde im rheinland-pfälzischen Landtag eine Schulgesetznovelle verabschiedet, mit der die Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention für das Schulwesen umgesetzt werden sollen. So können Eltern von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf ab dem kommenden Schuljahr 2014/2015 frei wählen, ob ihr Kind inklusiv an einer Schwerpunktschule unterrichtet werden soll oder ob sie …

Report “Lebenssituation von Kindern mit Behinderungen” in Baden-Württemberg

In der neuen Ausgabe des im Auftrag des Sozialministeriums erstellten Reports “Familien in Baden-Württemberg” wird die Situation von Kindern mit Behinderung behandelt. In diesem Zusammenhang thematisiert der Bericht schwerpunktmäßig die inklusive Bildung von Kindern mit Förderbedarf und die UN-Behindertenrechtskonvention sowie deren Umsetzung. Die Pressemitteilung zur Veröffentlichung des neuen Reports finden …

Interview zur Inklusion am Gymnasium

Seit dem Schuljahr 2013/2014 werden am Geschwister-Scholl-Gymnasium im nordrhein-westfälischen Pulheim auch Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf unterrichtet. Welches die ausschlaggebenden Gründe für die Öffnung der Schule hin zur Inklusion waren, wie die konkrete Umsetzung aussieht und welche Herausforderungen Inklusion am Gymnasium mit sich bringt, erläutern der Schulleiter und ein …