“Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland” verabschiedet

Am Ende des Gipfels “Inklusion – Die Zukunft der Bildung” haben die Teilnehmenden die “Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland” verabschiedet. Die Erklärung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil wird allgemein das Recht auf inklusive Bildung thematisiert und festgestellt: “Im Vergleich mit vielen seiner europäischen Nachbarn hat Deutschland einen erheblichen Nachholbedarf bei der Schaffung inklusiver Bildungsangebote.” Im zweiten Teil werden Forderungen an Politik, Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft gestellt.

Lesen Sie unter folgendem Link die Pressemitteilung der Deutschen UNESCO-Kommission:
“Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung verabschiedet: Recht auf gemeinsamen Unterricht zügig verwirklichen”

Lesen Sie unter nachstehendem Link die “Bonner Erklärung” im Wortlaut:
“Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung in Deutschland”