“Inklusive Bildung für alle verwirklichen”

Am 19. Und 20. März findet der von der Deutschen UNESCO-Kommission ausgerichtete Gipfel “Inklusion – Die Zukunft der Bildung” in Bonn statt. An dem Gipfel werden 350 politisch Verantwortliche, Schulträger, Bildungsakteure, Lehrkräfte und Experten aus Wissenschaft und Verbänden teilnehmen.
Ziel des Gipfels ist es “eine Bestandsaufnahme der inklusiven Bildung in Deutschland zu erstellen, einen Erfahrungsaustausch zu initiieren und das Thema Inklusion in der Bildung zu stärken”.
Im Artikel “Inklusive Bildung für alle verwirklichen” werden Informationen zum Stand der Umsetzung der inklusiven Bildung in Deutschland und ein Überblick über das Programm des Gipfels gegeben.

Den Artikel finden Sie unter folgendem Link:
“Inklusive Bildung für alle verwirklichen”

Ergänzend dazu finden Sie unter folgendem Link ein Interview mit Ute Erdsiek-Rave, der Vorsitzenden des Expertenkreises “Inklusive Bildung” der Deutschen UNESCO-Kommission:
“Inklusive Bildung beugt Ausgrenzung vor”

Pressestimmen zum Inklusionsgipfel finden Sie in unserem Bereich “Inklusion in den Medien”.